Umzugstipps für Senioren

///Umzugstipps für Senioren

Umzugstipps für Senioren – so gelingt der Umzug auch bei der Generation 50plus

Sie gehören zur Generation 50plus und Sie planen den Umzug in eine kleine Wohnung? Das Haus oder die alte Wohnung sind zu groß für Sie oder Ihre Kinder ziehen aus? Trennen Sie sich von Möbeln und verringern Sie sie einfach. Mit den Umzugstipps können auch Senioren schnell und einfach den Wohnort wechseln. Geben Sie die Arbeit ab.

Tipps für Senioren

Tipps für SeniorenDie Generation 50plus möchte in eine neue Wohnung umziehen. Dabei ist auch eine gute Anbindung wichtig. Sind Ärzte, Apotheken und Geschäfte des täglichen Lebens gut erreichbar und Ihnen fällt das Gehen schwer? In diesem Fall ist eine Wohnung mit Fahrstuhl im Haus gut.

Sie möchten sicher nicht noch einmal umziehen, deshalb machen Sie es sich einfach. Möchten Sie den Umzug nicht selbst machen, dann wenden Sie sich einfach an eine Umzugsfirma damit. Planen Sie alles ganz genau und vermeiden Sie einfach zu viel Arbeit. Ein leichter Wechsel der Wohnung ist nämlich möglich.

Weitere Umzugstipps für die Generation 50plus

Umzugstipps für die Generation 50plusWichtig ist die richtige Wohnung, denn nur so können Sie gut leben. Möchten Sie im Ort bleiben oder vielleicht doch lieber in der Nähe Ihrer Kinder ziehen? Helfen Ihnen Familie, Freunde und Bekannte beim Umzug oder möchten Sie eine Firma beauftragen? All diese Fragen sollten Sie vorher klären. Eine kleine Wohnung bietet nicht genug Platz für alle Ihre Möbel. Sortieren Sie Ihre Möbel aus. Fangen Sie früh mit der Planung an. Dann verläuft der Tag des Umzugs ruhig. Sie ziehen in eine kleine Wohnung um, dann geben Sie doch einen Teil der Möbel ab. Ihre Familie und Freunde freuen sich bestimmt darüber. Alle anderen Möbel können Sie über normale Anzeigen verkaufen. Oder spenden Sie Ihre Möbel. Damit machen Sie anderen Menschen eine Freude. Ihre neue Wohnung wirkt dann auch nicht überladen und so fühlen Sie sich von Anfang an wohl.

Umzugstipps für Senioren – Nachsendeantrag und Firma beauftragen

umzugsangebot-bei-umzug-jh-umzuege-und-transporte-mobil-anfordernIhre Post soll Sie auch am neuen Wohnort pünktlich da sein. Sorgen Sie früh genug mit einem Nachsendeantrag dafür. Füllen Sie ihn bei der Post in der Nähe aus. So verläuft der Wechsel ohne Störung.

Die Planung ist fertig? Dann geht es los. Möchten Sie alleine umziehen oder soll eine Firma die Arbeit für Sie machen? Sie erspart Ihnen viel Arbeit, Zeit und Ärger. Die Mitarbeiter packen und fahren Ihre Möbel von der alten zur neuen Wohnung. Sie richten auch die neue Wohnung wieder ein. Sogar Ihre Lampen und Gardinen hängen sie auf. Auch der Anschluss von Geräten ist möglich. Zudem haftet die Firma für Schäden. Das hört sich nicht nur gut an. Es ist gut und nimmt Ihnen die ganze Arbeit beim Umzug ab.

Umzugstipps für Senioren – welche Dienste werden gibt es noch?

jh-umzuege-ameiseFirmen wie JH-Umzüge & Transporte bieten verschiedene Pakete an. Mehr Hilfe heißt jedoch auch mehr Kosten. Doch es lohnt sich. Der Umzug mit JH-Umzüge & Transporte aus Halle Saale umfasst nämlich alle Arbeiten. Ihre Möbel sind gut aufgehoben. Nur die von Ihnen bestellten Arbeiten werden erledigt. Wählen Sie einfach ein Paket aus. Sollen die Mitarbeiter nur beim Umzug helfen? Dann tragen sie Kartons. Sie be- und entladen den zur Verfügung gestellten Lkw. Die restliche Arbeit übernehmen Sie selber. Dieses Paket hat viele Vorteile, denn die Beladung des Lkws erfolgt auf richtige Weise. Außerdem werden Ihre Möbel sicher verstaut und gefahren.

Umzugstipps für die Generation 50plus – weitere Pakete

Aufbau Ihrer KücheSie brauchen noch mehr Hilfe? Lassen Sie Ihre Möbel von den Mitarbeitern ab- und aufbauen. Das dritte Paket nimmt Ihnen alles ab. Sie legen nur die Arbeit fest. Die Mitarbeiter führen sie durch. Mehr müssen Sie nicht tun. Damit sparen Sie sich sehr viel Zeit, Nerven und Arbeit und dürfen sich als Senioren zurücklehnen.

Schauen Sie den Mitarbeitern nur beim Umzug über die Schulter. Das ist auch schon alles. Sie schließen auch Ihre Geräte an. Sogar Ihre Waschmaschine und der Aufbau Ihrer Küche gehören dazu.

Umzugstipps für Senioren – weitere Hilfen

Reinigung der alten und neuen Wohnung
Sie möchten sich als Senioren schnell in der neuen Wohnung einleben, denn nur in einer sauberen Wohnung fühlen Sie sich wohl. Die Mitarbeiter von JH-Umzüge & Transporte reinigen Ihre alte und neue Wohnung und führen auch alle anderen Arbeiten durch. So können Sie die alte Wohnung im guten Zustand übergeben und schnell in die neue Wohnung einziehen. Sie müssen sich um nichts selbst kümmern. Sie lehnen sich einfach nur zurück und entspannen.

Reinigung der alten und neuen Wohnung

Sie wünschen sich eine einfache Übergabe der alten Wohnung. Zudem möchten Sie sich schnell in der neuen Wohnung einleben. Dazu übernimmt JH-Umzüge & Transporte auch die Reinigung. Böden werden wieder sauber. Treppen werden ebenfalls geputzt. Fenster, Türen sowie Tür- und Fensterrahmen und Holz strahlen wieder in neuem Glanz. Wände und Decken gehören ebenso zum Angebot. Auch in der neuen Wohnung. Selten ist eine neue Wohnung sofort bezugsfertig. Deshalb ist nach allen Arbeiten eine gründliche Reinigung wichtig. Schließlich wollen Sie sich auch hier Zuhause fühlen. Vor allem Küche und Bad sollten deshalb als erste Räume sauber sein. Kochen und Waschen sind nun mal täglich wichtig und Sie sparen Zeit und Arbeit.

Weitere Umzugstipps können Sie auf unserem Blog lesen…

Ihr JH-Umzüge & Transporte Team

2017-06-30T11:31:04+00:00

About the Author:

Wenn Sie eine professionelle Umzugsfirma in Halle und Umgebung suchen, sind Sie hier schon an der richtigen Adresse. Aber auch deutschlandweit wird dieser Service angeboten, so dass Ihren Wünschen nach Mobilität nichts im Weg steht. Egal ob Sie den Umzug Halle dafür nutzen, mit Ihrem Betrieb an einen anderen Standort zu ziehen oder Ihr altes Apartment gegen eine größere Wohnung tauschen wollen: Hier haben Sie Ihre Partner für den kleinen oder den großen Umzug.