Umzugstipps – Umzug in Europa

///Umzugstipps – Umzug in Europa

Umzugstipps – Umzug in Europa

Ein Umzug in Europa einfach und schnell durchgeführt

Ein Umzug in Europa einfach und schnell durchgeführtImmer mehr Menschen zieht es ins europäische Ausland. Vielleicht wollen auch Sie demnächst aufgrund von Arbeit oder besseren Lebensbedingungen in ein Nachbarland umziehen. In einem solchen Fall müssen mehr Dinge beachtet werden, als wenn Sie nur innerhalb einer Stadt oder einem Land umziehen, Sie müssen sich ordnungsgemäß abmelden und für Ihr Kraftfahrzeug ein rotes Kennzeichen für die Überführung beantragen.

Haben Sie Kinder, sollten Sie sich hier vorab bereits am neuen Wohnort um eine neue Schule kümmern, Und natürlich sollten Sie sich für Ihren Umzug in Europa an ein Umzugsunternehmen wenden, das sich mit den erforderlichen Papieren auskennt und Sie für Ihren Umzug ins europäische Nachbarland gut beraten kann.

Was müssen Sie vor einem Umzug in Europa beachten?

MietvertragBevor Sie auswandern, sollten Sie sich an Ihrem neuen Wohnort um eine Wohnung oder ein Haus kümmern. Der Mietvertrag für diese Immobilie sollte Ihnen bereits vor Abfahrt in Ihr neues Zuhause vorliegen, damit Ihnen vor Ort keine eventuellen Unannehmlichkeiten entstehen. Wissen Sie dann Ihren genauen Wohnort, können Sie auch Ihre Kinder bereits in den dortigen Schulen und/oder Kindergarten anmelden.

So geht der Umzug in Europa von dem einen auf den anderen Tag reibungslos vonstatten. Hierbei hilft Ihnen natürlich auch eine kompetente Umzugsfirma, die sich mit Umzügen innerhalb von Europa auskennt.

An Ihrem alten Wohnort müssen Sie sodann Ihre Wohnung oder Ihr Haus kündigen, sofern Sie dort zur Miete gewohnt haben. Auch viele deutsche Versicherungen gelten nicht in Europa und können daher aus Kostengründen gekündigt werden. Ebenso sollten Sie der GEZ kündigen, die ansonsten die Gebühren immer weiter von Ihnen verlangt.

Wenn Sie zudem Ihr Auto oder Ihr Motorrad mit ins Ausland nehmen möchten, muss dies dort wieder neu angemeldet werden Für den Transport können Sie sich daher beim für Sie bisher zuständigen Straßenverkehrsamt rote Nummernschilder besorgen.

Die Umzugsspedition für Ihren Umzug ins europäische Ausland ist auch gerne bereit, ein Motorrad auf dem Transport mitzunehmen, doch auch dieses muss vorher entweder abgemeldet oder mit roten Nummernschildern versehen werden, mit denen Sie am neuen Wohnort im Ausland noch für einen Monat vor Ummeldung fahren dürfen.

Wenn der Umzug kurz bevorsteht

Europa UmzugBereits Wochen vor dem Termin sollten Sie sich um eine Umzugsfirma bemühen, die Ihnen auch in vielen Fragen zur Seite stehen kann.

Umzugsunternehmen, die häufig Umzüge innerhalb von Europa organisieren, können Ihnen in vielen Punkten weiterhelfen. Stellen Sie sich hier Idealerweise eine Liste aller Ihrer Fragen zusammen, damit Sie keinen Punkt vergessen, der vor dem Umzug abgeklärt werden muss.

Wenn Sie es möchten, kümmert sich die Umzugsspedition um alle Formalitäten, die für den Zoll anfallen. Denn auch hier werden Papiere benötigt für Ihre persönlichen Gegenstände, die Sie mit in Ihr neue Wohnung oder Haus in Europa nehmen möchten.

Umziehen kann jedoch ganz einfach sein, wenn Sie für Ihren Umzug in Europa eine Umzugsfirma wählen, die sich mit den Zollpapieren auskennt.

Damit auch alle Gegenstände in den Papieren erfasst werden, sollten Sie daher der Umzugsfirma vor dem Umzug eine Liste aller Gegenstände aufführen, die mitgenommen werden sollen.

Tage, bevor der Umzug dann endlich ansteht, können Sie natürlich selbst alles einpacken, was mitgenommen werden soll. Aus versicherungstechnischen Gründen ist es jedoch meist sinnvoller, wenn Sie auch das Einpacken, vor allem Ihrer zerbrechlichen Sachen, den Mitarbeitern der Umzugsfirma überlassen. Denn geht bei dem Transport bei Ihrem Umzug in Europa doch etwas zu Bruch, bekommen Sie den Gegenwert ersetzt.

Der Tag, an dem der Umzug in Europa durchgeführt wird

Der Tag, an dem der Umzug in Europa durchgeführt wirdNatürlich haben Sie sich bereits im Vorfeld Gedanken gemacht, wie nicht nur Ihre Möbel sondern auch Sie selbst zu Ihrem neuen Domizil in Europa gelangen.

Fahren Sie selbst mit dem eigenen Auto oder haben Sie für Ihre Familie einen Flug gebucht. Ist letzteres der Fall, sollten Sie sich im neuen Land auch direkt um einen Mietwagen bemühen, sofern Sie nicht Bekannte oder Freunde bereits vor Ihrem eigenen Umzug dort wohnen haben, die Ihnen ein Fahrzeug zur Verfügung stellen können. Denn vom Flughafen in zum Beispiel einem Mittelmeerland in Europa, ist der Weg oft auch noch mal lang, um zum neuen Haus oder zur neuen Wohnung zu gelangen.

Es ist immer sinnvoll, auch im Ausland in Europa direkt ein Fahrzeug zur Verfügung zu haben, damit Sie auch weiter mobil sind. Denn gerade wenn Sie umziehen, gibt es noch so viele behördliche Gänge, die Ihnen das Umzugsunternehmen leider nicht abnehmen kann, und die Sie schneller mit einem Fahrzeug erledigen können. Zudem sollten Sie Ihre eigene Anreise ins Ausland zu Ihrer neuen Wohnung oder Ihrem neuen Haus so planen, dass Sie auf jeden Fall vor der Umzugsspedition vor Ort sind, um die Spediteure einweisen zu können.

Planen Sie daher mit der Umzugsfirma Ihres Vertrauens ganz genau, wie alles ablaufen soll, dann wird Ihr Umzug in Europa ganz einfach und ohne viel zusätzlichen Stress aufgrund von nicht vorhergesehen Vorkommnissen für Sie und Ihre Familie ablaufen.

Weitere Umzugstipps können Sie auf unserem Blog lesen…

Ihr JH-Umzüge & Transporte Team

2017-06-30T11:31:05+00:00

About the Author:

Wenn Sie eine professionelle Umzugsfirma in Halle und Umgebung suchen, sind Sie hier schon an der richtigen Adresse. Aber auch deutschlandweit wird dieser Service angeboten, so dass Ihren Wünschen nach Mobilität nichts im Weg steht. Egal ob Sie den Umzug Halle dafür nutzen, mit Ihrem Betrieb an einen anderen Standort zu ziehen oder Ihr altes Apartment gegen eine größere Wohnung tauschen wollen: Hier haben Sie Ihre Partner für den kleinen oder den großen Umzug.