Umzugstipps – Umzug mit Haustieren

///Umzugstipps – Umzug mit Haustieren

Umzugstipps – Umzug mit Haustieren

Auf ins neue Zuhause – Tipps für den Umzug mit Haustieren

Die Suche nach einer neuen Wohnung ist nicht immer einfach – insbesondere wenn Hund, Katze & Co. bei den Vermietern nicht gerne gesehen werden. Ist dann ein neues Heim gefunden, stehen Sie vor der schwierigen Aufgabe, den Umzug mit Haustieren möglichst stressfrei zu bewältigen.

Wir geben Ihnen in unserem Umzugsratgeber praktische Umzugstipps für eine entspannte Eingewöhnung in das neue Revier.

Umzug in die neue Wohnung – Stress für Haustiere

Umzug in die neue Wohnung – Stress für HaustiereBereits Tage oder gar Wochen vor dem geplanten Umzugstag werden Umzugskisten gepackt, Möbel abgebaut und überflüssige Gegenstände aussortiert. Sensible Haustiere bemerken diese ungewohnte Abweichung der alltäglichen Gewohnheiten bereits frühzeitig und reagieren vereinzelt mit Unruhe.

Unsere hilfreichen Tipps können Ihnen und Ihrem tierischen Mitbewohner die ungewohnten Umstände etwas erleichtern. Einige Zweibeiner sehen den leicht chaotischen Zuständen gelassen entgegen, bei anderen Menschen führen Sie zu Hektik und Stress.

Auch Haustiere reagieren je nach individuellem Charakter ganz unterschiedlich auf diese ungewohnten Veränderungen der Alltagsroutine. Das Verhaten von Herrchen oder Frauchen ist mitverantwortlich dafür, ob es bei den Haustieren zu Stressreaktionen kommt oder nicht.

Für Hunde und Katzen sind Sie als Bezugsperson deutlich präsenter, für Kleintiere ist die Umzugssituation weniger stressig. Sie kennen Ihr Tier genau und können daher gut beurteilen, wann es mit der Umzugssituation überfordert ist. Ob Hund, Katze oder Maus – einer der wichtigsten Umzugstipps ist, dass Sie Ihrem Haustier am eigentlichen Umzugstag Hektik und Stress möglichst ersparen.

Bitten Sie eine vertrauenswürdige Person um Hilfe und ersparen Sie Ihrem vierbeinigen Liebling den Umzugsstress durch anderweitige Unterbringung. Kehrt langsam Ruhe in die neue Wohnung ein, ist für die Haustiere auch die Eingewöhnung deutlich einfacher.

Neues Revier für Ihren Hund

Umzug mit HundeHunde sind Rudeltiere und verarbeiten den Umzug in eine neue Umgebung meist ohne Probleme. Zieht auch das „Rudel“ mit in die neue Wohnung, gelingt die Eingewöhnung dank unserer Umzugstipps relativ schnell. Falls Ihr Hund nicht an Autofahrten gewöhnt ist, kann der Umzug insbesondere bei einer längeren Fahrt sehr stressig für das Tier sein.

Regelmäßige Pausen mit Auslauf und Zeit für sein Geschäft sollten Sie zum Wohle Ihres Hundes bei längeren Fahrstrecken immer einplanen. Die meisten Hunde verbinden eine Autofahrt mit einem spannenden Ausflug, aus diesem Grund wird diese in der Regel gut verkraftet.

In unserem Umzugsratgeber empfehlen wir, dass Sie oder Schlafdecke möglichst bereits vorab in die neue Wohnung bringen, ehe Sie Ihrem Hund sein neues Zuhause zeigen. Der vertraute Geruch erleichtert Ihrem Vierbeiner deutlich die Eingewöhnung in der fremden Umgebung und sorgt für einen entspannten Umzug mit Haustieren.

Revierwechsel von Katzen

Umzug mit KatzeFür Katzen ist ein Umzug in eine neue Wohnung mit größerem Stress verbunden. Unsere Tipps können diese Unannehmlichkeiten etwas abmildern. Anders als bei Hunden spielt hier das Revier eine deutlich größere Rolle, daher bietet der Wohnungswechsel somit auch größeres Potenzial für Stressreaktionen.

Der Transport sollte in jedem Fall in einer speziellen Transportbox erfolgen. Die meisten Katzenbesitzer verfügen für Besuch beim Tierarzt ohnehin bereits über ein entsprechendes Behältnis.

Bei längeren Autofahrten sind auch für Katzen regelmäßige Pausen sehr wichtig. Damit die Verrichtung des Geschäfts problemlos möglich ist, sollten Sie unbedingt das Katzenklo im Auto mitführen. Generell sollten Sie Ihre Katze erst in die neue Wohnung bringen, wenn sich die Hektik gelegt hat.

Sind alle Helfer gegangen, kann ihr kapriziöser Mitbewohner sein neues Reich ganz in Ruhe erkunden. Ebenso wie bei Hunden können vertraute Gegenstände wie das Schlafkörbchen, das Katzenklo oder die Lieblingsspielzeuge zu einer schnelleren Eingewöhnung beitragen. Auch wenn Ihre Katze Freigänger ist, sollten Sie das Tier nach dem Umzug einige Wochen in der Wohnung halten. Manchmal neigen diese eigenwilligen Haustiere dazu, dem neuen Zuhause den Rücken zu kehren und das alte Revier zu suchen. Erst wenn der Anpassungsprozess an die neue Wohnung weitgehend beendet ist und die Katze ihr neues Zuhause akzeptiert, kann sie wieder ohne Bedenken die Außenwelt erkunden. Wann dieser Zeitpunkt gekommen ist, können wir Ihnen in unseren Umzugstipps leider nicht sagen. Haustiere sind ebenso unterschiedlich wie ihre Besitzer, hier kann also etwas Geduld nicht schaden.

Generelle Tipps für den Umzug mit Haustieren

Generelle Tipps für den Umzug mit HaustierenFür Kleintiere oder Vögel ist der Umzug als für größere Mitbewohner wie Hund oder Katze. Die gefiederten Exemplare sowie Hamster, Meerschweinchen und Mäuse werden idealerweise im gewohnten Käfig transportiert. Eine Abdeckung mit einem Tuch oder einer Decke als Sichtschutz mildert den stressigen Transport und verhindert unnötigen Stress für die Kleintiere.

Da Haustiere je nach Charakter unterschiedlich auf stressige Situationen wie einen Umzug reagieren, kann im Vorfeld ein Besuch beim Tierarzt hilfreich sein. Dieser klärt den aktuellen Gesundheitszustand und kann Ihnen passende Umzugstipps für einen stressfreien Umzug mit Haustieren geben.

Sollten Sie befürchten, dass sich Ihr tierischer Mitbewohner bei einem Umzug mit Haustieren unerlaubt entfernt, können Sie Ihr Tier im Vorfeld kostenlos bei der Tasso-Zentrale registrieren. Ist es entlaufen, kann es so schneller gefunden werden. Mit den praktischen Umzugstipps aus unserem Umzugsratgeber.

Weitere Umzugstipps können Sie auf unserem Blog lesen…

Ihr JH-Umzüge & Transporte Team

2017-06-30T11:31:05+00:00

About the Author:

Wenn Sie eine professionelle Umzugsfirma in Halle und Umgebung suchen, sind Sie hier schon an der richtigen Adresse. Aber auch deutschlandweit wird dieser Service angeboten, so dass Ihren Wünschen nach Mobilität nichts im Weg steht. Egal ob Sie den Umzug Halle dafür nutzen, mit Ihrem Betrieb an einen anderen Standort zu ziehen oder Ihr altes Apartment gegen eine größere Wohnung tauschen wollen: Hier haben Sie Ihre Partner für den kleinen oder den großen Umzug.