Umzug Osnabrück

Umzug Osnabrück

Sie planen einen Umzug in die Friedensstadt Osnabrück? Dann sind wir genau der richtige Partner an Ihrer Seite. JH-Umzüge &Transporte gestalten mit Ihnen zuverlässig und kundenorientiert Ihren Umzug nach Niedersachsen in die grüne Großstadt Osnabrück.

Daten und Fakten für Ihren Umzug nach Osnabrück

Osnabrück liegt im UNESCO Geopark TERRA.vita zwischen dem Teutoburger Wald und dem Wiehengebirge an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, wobei das Grün des Natur- und Geoparks bis in die Stadt hinein reicht. Die Stadt Osnabrück hat über 150 000 Einwohner und wird in 23 Stadtteile untergliedert, deren Namen und Zusammensetzung vor ganz unterschiedlichem historischem Hintergrund erfolgte.  Die Stadt Osnabrück hat ein ausgeprägtes kulturellen Angebot durch Theater, Kunstausstellungen wie zum Beispiel im Felix-Nussbaum-Haus oder das Medienkunstfestival sowie den Zoo und den Botanischen Garten.

Ein Abriss aus der Entstehungsgeschichte Osnabrücks

Die Stadt Osnabrück wurde von Karl dem Großen im 8. Jahrhundert gegründet. Über die Herkunft des Namens Osnabrück existieren verschiedene Theorien, wobei die gängigsten von dem Fluss Hase handeln. Zum einen Osnabrück als Brücke über die Hase, wobei Osna ein Teilabschnitt der Hase war und zum anderen als Ochsen Brügge, da die Bauern hier an einer Furt mit den Ochsen die Hase durchquerten. Die Stadt Osnabrück war seit 1412 führendes Mitglied der Hanse bis zur Auflösung der Hanse im 17. Jahrhundert. Städtebaulich sind der Baubeginn des Osnabrücker Doms im 1100 sowie der Neubau des jetzigen Rathauses im Jahr 1487 unter anderem hervorzuheben, da diese der Stadt ein besonderes historisches Flair verleihen, welches durch das Barockschloss und die schöne Altstadt mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern untermauert wird.

Osnabrück, eine Stadt des Friedens

In Osnabrück wurde von der Rathaustreppe der Westfälische Frieden bekanntgegeben, nachdem zuvor in den Jahren 1643 bis 1648 der Westfälische Frieden in Münster und Osnabrück ausgehandelt worden war. Damit endete der Dreißigjährige Krieg für Deutschland.

Umzug nach Osnabrück– das müssen Sie wissen

Sie müssen sich innerhalb einer Woche nach Ihrem Umzug in Osnabrück anmelden. Diese Anmeldung können Sie im Bürgeramt Osnabrück, im Stadthaus 1, Natruper-Tor-Wall 2 in 49076 Osnabrück vornehmen. Geöffnet hat das Bürgeramt in Osnabrück Montag und Dienstag von 8 Uhr bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 Uhr bis 12 Uhr, Donnerstag von 8 Uhr bis 17:30 Uhr und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr. Telefonisch können Sie Beratung erhalten unter Telefon: 0541 323-3006. Die Öffnungszeiten sind zugleich die Telefonzeiten. Per E-Mail erreichen Sie das Bürgeramt unter: buergeramt@osnabrück.de.

Umzug nach Osnabrück durch JH-Umzüge und Transporte

Die Universitätsstadt Osnabrück wird Ihre neue Heimat – gern unterstützen Sie JH-Umzüge & Transporte mit unserem Umzugsservice! Lassen Sie sich von uns beraten. Wir kümmern uns nicht nur um den Transport Ihrer Möbel, sondern unterstützen Sie auch gern mit weiteren Leistungen rund um den Umzug nach Osnabrück wie z.B. Reinigungsarbeiten, Renovierungen und Montagen! Rufen Sie uns an, JH-Umzüge & Transporte ist der richtige Partner an Ihrer Seite! Wir können mehr als Umzug!

Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

+49 (0) 3461 – 8 45 91 31 oder +49 (0) 171 – 9 50 66 91

Ihr JH-Umzüge & Transporte Team

Umzugsangebot jetzt anfordern!

Wir sind der richtige Ansprechspartner für Umzüge in Halle und Umgebung, wir bieten Ihnen unsere Leistungen Deutschland- und Europaweit! Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Umzugsangebot an. Sie erhalten von uns eine schnelle und kompetente Beratung mit kostengünstigen Preisen.