Umzug Potsdam

Umzug Potsdam

Sie planen einen Umzug in die UNESCO Weltkultur- und Naturerbestadt Potsdam mit den großartigen Wasser- und Grünflächen? Dann sind wir genau der richtige Partner an Ihrer Seite. JH-Umzüge &Transporte gestalten mit Ihnen zuverlässig und kundenorientiert Ihren Umzug in die Havelstadt Potsdam.

Daten und Fakten für Ihren Umzug nach Potsdam

Potsdam wird in 34 Stadtteile untergliedert. Als Stadtteil können hier beispielsweide der ältere Stadtteil Innenstadt, die Westlliche und die Nördliche Vorstadt, Babelsberg und Drewitz angeführt werden. Insgesamt hat Potsdam circa 160 000 Einwohner und zählt damit als Landeshauptstadt von Brandenburg zu den Großstädten.

Ein Abriss aus der Entstehungsgeschichte Potsdams

Erstmals wird Potsdam im Jahr 993 urkundlich erwähnt, wobei es seine Ursprünge in einer slawischen Burganlage hat. Etymologisch ist der Name Potsdam aus dem Sorbische und bedeutet „Vorposten“, Vorstufe. Im 12. Jahrhundert kam Potsdam zur Mark Brandenburg und es wurde ein Turmburg errichtet. Im Jahr 1345 bekam Potsdam das Stadtrecht zugesprochen. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts ging Potsdam in den Besitz der Hohenzollern über und verblieb in dessen Besitz bis zur Abschaffung der Monarchie in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Stadt Potsdam erlitt im Dreißigjährigen Krieg große Zerstörungen. Der Kurfürst Friedrich Wilhelm beschloss Jahre danach, nachdem er die Stadt gekauft hatte, diese zu seinem Zweitwohnsitz neben Berlin zu machen und investierte in das Stadtschloss und die Gestaltung der Umgebung von Potsdam. Bei Friedrich Wilhelm I. wurde Potsdam zu einem wichtigen Garnisonsstandort. Friedrich der II. investierte erneut in die Gestaltung der Stadt Potsdam nach seinen Wünschen und sein Sommersitz, das Schloss Sanssouci, wurde gebaut. Zudem wurde das Stadtschloss zu seinem Wintersitz umgestaltet. Unter Friedrich III. wurde Potsdam dann zu einem Verwaltungszentrum. Noch im 19. Jahrhundert wurden zahlreichen Bauprojekte in Potsdam angegangen, um die Machtverhältnisse zu demonstrieren. Im zwanzigsten Jahrhundert wurde Potsdam durch den Tag von Potsdam am 21.03.1933 mit der symbolischen Handreichung Hindenburgs an Hitller bekannt und beendete am Ende des Zweiten Weltkrieges mit dem Potsdamer Abkommen das, was im Tag von Potsdam seinen Ursprung hatte. Im Zweiten Weltkrieg wurde Potsdam durch Bombenangriffe stark zerstört. Trotzdem wurde die Stadt 1990 als größtes Ensemble  der deutschen Welterbestätten in die UNESCO-Listen aufgenommen.

Zeitgeschichte in Potsdam erleben

Potsdam ist mit seinen wunderschönen Gebäuden und den zahlreichen Grünflächen, Parkanlagen und Gewässern ein traumhafter Standort in Deutschland.  Sanssouci und Parkanlagen, das Neue Palais und das Schloss Cecilienhof sind neben viele, vielen anderen Sehenswürdigkeiten immer einen Ausflug wert. Daneben überzeugen zahlreiche Museen und Kulturangebote jedes Jahr tausende Touristen von der  malerischen Stadt Potsdam. Heute tragen wohl zudem die Filmstudios Babelsberg, welche im Jahr 1912 gegründet wurden, zur internationalem Bekanntheit Potsdams bei. Lassen Sie sich nach Ihrem Umzug von der UNESCO-Stadt Potsdam verzaubern und tauchen Sie ein in die Lustgärten und Parkanlagen längst vergangener Zeiten.

Umzug nach Potsdam – das müssen Sie wissen

Nach Ihrem Umzug in das Wissenschaftszentrum Potsdam  müssen Sie sich zeitnah innerhalb von 2 Wochen ummelden. Dieses können Sie im Bürgerservicecenter der Stadt Potsdam machen. Aber es wird darum gebeten, vorab einen Termin zu vereinbaren, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Dies ist z.B. auf der Homepage der Stadt Potsdam http://vv.potsdam.de/ möglich.

Bürgerservicecenter Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79 / 81
14469 Potsdam
Telefon: 03 31/289-1111
Buergerservice@Rathaus.Potsdam.de

Bezüglich der Öffnungszeiten informieren Sie sich bitte vorab für das Bürgerservicecenter Potsdam telefonisch oder auf der Homepage der Stadt Potsdam.

Umzug nach Potsdam durch JH-Umzüge und Transporte

Potsdam, die Universitätsstadt wird Ihre neue Heimat – gern unterstützen Sie JH-Umzüge & Transporte mit unserem Umzugsservice! Lassen Sie sich von uns beraten. Wir kümmern uns nicht nur um den Transport Ihrer Möbel, sondern unterstützen Sie auch gern mit weiteren Leistungen rund um den Umzug nach Potsdam wie z.B. Reinigungsarbeiten, Renovierungen und Montagen! Rufen Sie uns an, JH-Umzüge & Transporte ist der richtige Partner an Ihrer Seite! Wir können mehr als Umzug!

Unsere Telefonnummern:

+49 (0) 3461 – 845 91 31 oder  +49 (0) 171 – 950 66 9

Ihr Team von JH Umzüge & Transporte

Umzugsangebot jetzt anfordern!

Wir sind der richtige Ansprechspartner für Umzüge in Halle und Umgebung, wir bieten Ihnen unsere Leistungen Deutschland- und Europaweit! Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Umzugsangebot an. Sie erhalten von uns eine schnelle und kompetente Beratung mit kostengünstigen Preisen.